• Slide 07
  • Slide 08
  • Slide 09
  • Slide 10
  • Slide 06

Geschehen

 

CABLE Knowledge Development Seminar

Helsinki 26 - 29 Sept 2018

 

Invitation
Lebensentwurf 4.0 - Jugendforschungsseminar

Junge Menschen am Rande der Gesellschaft
Linz, 30 Jan 2018

 

 

Wie ist gutes Leben in Europa für alle möglich?
Diakonale und theologische Herausforderungen
Linz, 19 & 20 Jänner, 2017

 

 

Sozialraumworkshop "Sich Aussetzen"
Wege zur Seelsorge in unbekannten Umfeldern

Linz, 7. März, 9.00 - 18.00h, Cardijn Haus

Ziele des Workshop:

  • in einem bestimmten Umfeld (Wohngebiet, Viertel, Straße,...) absichtslos und neugierig unterwegs sein.
  • die soziale Wirklichkeit dort kennen lernen.
  • für die eigene Pastorale-/Soziale-/Jugendarbeit lernen

Die Flyer zum Workshop kann hier untergeladen werden:

Die Anmeldeformular zum Workshop kann hier untergeladen werden:

 


 

Internationalen Seminar:

sich aussetzen – gemeinsam handeln

Innovatives Lernen für Gemeinde-basierte Aktion

Linz, Österreich, 8. – 9. März 2016 (+ Workshop 7. März 2016)

 Die Ziele des Seminars:

  • Austausch über Bildungsangebote (-projekte, -prozesse), die Menschen bzw. Gemeinschaften beteiligen und zum gemeinsamen Handeln ermächtigen (wollen).
  • Lernen vom und über den CABLE-Ansatz*. Er arbeitet insbesondere damit, sich auszusetzen (vgl. Kurzversion) und diese Erfahrungen mit anderen zu teilen.
  • Entwickeln von Ideen darüber, wie dieser Bildungsansatz im eigenen Umfeld (Pfarre, Grätzl, Organisation, Schule, Uni,...) angewendet werden könnte.
  • Fokus auf die Spiritualität und Theologie, die solcher Bildungsarbeit zugrunde liegt: Menschen bzw. Gemeinschaften beteiligen und zum gemeinsamen Handeln ermächtigen (wollen)

Das Seminar ist für:

  • MitarbeiterInnen, Ehrenamtliche, JugendarbeiterInnen in Sozialprojekten und -initiativen (auch kirchlichen), Pfarren und Seelsorgeeinrichtungen vor Ort.
  • TrainerInnen, LehrerInnen, AusbildnerInnen, BegleiterInnen von Menschen, die in der sozialen und/oder pastoralen Arbeit tätig sind.
  • Verantwortliche in Organisationen der sozialen und/oder pastoralen Arbeit.

..Insbesondere, wenn sie für sich nach neuen Wegen suchen, wie Menschen in ihrer Arbeit beteiligt, mit einbezogen, zum handeln ermächtigt werden können.

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden:

Die Anmeldeblatt kann heruntergeladen werden: